.
Accademia Olearia - Novello 2021

Accademia Olearia - Novello 500 ml

Inhalt: 500ml
Grundpreis 41,80 €/L
Lieferzeit: 2-4 Tage

€20,90
  (inkl. MwSt., zzgl. Versand)
Grundpreis €41,80/l

Auf Lager

mittelfruchtig

UNGEFILTERTES ÖL AUS SARDINIEN: Aromatik nach frisch geschnittenem Gras und Artischocke. Die Bitternoten und die pfeffrige Schärfe machen es zu einem idealen Begleiter von Schmorgerichten, Ofengemüse, Hülsenfrüchten, Getreide oder Steak.

Accademia Olearia - Novello 500 ml

Olivenölproduzent:
Familie Fois, Accademia Olearia S.r.l., Loc. Ungias-Galantè, 07041 Alghero (SS), Sardinien

Olivensorten:
größtenteils Bosana, Tonda di Cagliari

Die Olivenhaine mit mehr als 25.000 Bäumen der Familie Fois befinden sich im Nordwesten von Sardinien in der Nähe des Ortes Alghero. In ihrer eigenen hochmodernen Ölmühle verarbeiten sie ihre Olivenfrüchte am gleichen Tag der Ernte.

Olivensorten:
größtenteils Bosana, Tonda di Cagliari

Das Olivenöl:
mittelfruchtiges Olivenöl. Das ungefilterte Novello-Öl der Familie Fois hat dominierende pflanzlich-grüne Noten nach Wiesenkräutern und Artischocke.  Im Mund mittelintensive Bitternoten und im Hals eine pfeffrige Schärfe. Empfehlung für den Einsatz in der Küche: Schmorgerichte, Suppen und Eintöpfe mit Hülsenfrüchten und Gemüse oder Steak.

Kulinarischer Einsatz:
Schmorgerichte, Ofen- oder Grillgemüse, kräftige Suppen und Eintöpfe mit Hülsenfrüchten oder Getreide. Passt auch zu rotem Fleisch wie Steak.

Ein Auszug von Auszeichnungen des Produzenten:

FLOS OLEI 2019 - 97 von 100 Punkten
Gambero Rosso Oli d'Italia 2019 - 2 grüne Olivenblätter (80 - 86 Punkte von 100)

Erntezeitpunkt:
Anfang Oktober 2021

Erntemethode:
Mechanisiert & per Hand

Ölmühle:
Eigene Ölmühle: Accademia OleariaS.r.l., Loc. Ungias-Galantè, 07041 Alghero (SS), kontinuierliches Zwei-Phasen Verfahren; nicht filtriert

Analysewerte:
Prozentsatz an freien Fettsäuren:
Peroxidzahl: meq O2/kg
Polyphenole:
Tokopherole: ca. 200 mg/kg (nicht analysiert - durchschnittl. Wert bei Olivenöl)

Nährwertdeklaration pro 100 ml:

Brennwert 824 kcal/3389 kj
Fett 91,6 g
davon gesattigte Fettsäuren 14 g
Kohlenhydrate 0 g
davon Zucker 0 g
Eiweiß 0 g
Salz 0 g

Haltbarkeit bis:
April 2023. Da es sich um ein ungefiltertes Öl handelt, altert es schneller als filtrierte Öle, d.h. es ist sicherlich bis April 2023 haltbar, wird aber milder und die frische Aromatik schwächt sich schneller ab als die bei filtrierten Ölen.

Aufbewahrung:
dunkel, optimale Lagertemperatur: 14 – 18 Grad Celsius

Das könnte Ihnen auch gefallen: